Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Eisenpfannen sind traditionelle Töpfe und Pfannen in unserem Land. Die Popularität hat für eine Weile abgenommen, aber in den letzten Jahren, mit Änderungen in den Gesundheitskonzepten, stieg sein Preis.
Eisenpfannen enthalten im Allgemeinen keine anderen Chemikalien und oxidieren nicht. Während des Bratens und Kochens befindet sich kein Auslaugungsmaterial in der Eisenpfanne, und es gibt kein Problem des Abwerfens. Selbst wenn Eisenmaterial eluiert wird, ist es gut für den menschlichen Körper zu absorbieren. Die Vorteile des Topfes: Der Topf ist dünn, die Wärmeleitung ist schnell und es gibt keine Beschichtung, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Beschichtung abfällt. Die Vorteile von Eisenpfannen sind jedoch leicht zu rosten und verbrauchen mehr Kraftstoff als Antihaft-Pfannen und erfordern bestimmte Küchenkenntnisse.

Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Übrigens, bitte beachten Sie, dass die Eisenpfanne nicht mit Reinigungsmittel und Stahldrahtkugeln gereinigt werden darf. Es ist am besten, weniger Suppe zu machen, und der Wok ist nur zum Kochen. Da das Reinigungsmittel den kaum auf der Oberfläche gewachsenen „Ölfilm“ wegwäscht, wird die Eisenpfanne sofort stumpf. Wischen Sie die Oberfläche nach dem Reinigen der Eisenpfanne ab und trocknen Sie sie bei schwachem Feuer ab. Wenn kein Wasserfleck vorhanden ist, rostet es nicht. Wischen Sie die Oberfläche nach dem Reinigen der Eisenpfanne ab und trocknen Sie sie bei schwachem Feuer ab. Wenn kein Wasserfleck vorhanden ist, rostet es nicht.Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Im Allgemeinen ist die Oberfläche der Eisenpfanne flach und rau und es dauert lange, bis sie glatt bleibt. Einige Eisentöpfe haben jedoch ein geprägtes Texturdesign auf der Oberfläche von Eisentöpfen, um die Kontaktfläche mit Lebensmitteln zu verringern, so dass einige Teile des Eisens physikalisch nicht kleben können. Natürlich unterscheidet sich gerade eine solche physikalische Nichtklebrigkeit definitiv von der Nichtklebrigkeit der chemischen Beschichtung.

Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Lassen Sie uns über den Edelstahltopf sprechen.

Edelstahl ist ein Topf, der eine bestimmte Legierungszusammensetzung enthält. Die Oberfläche sieht silbrig aus. Tatsächlich hängt die Qualität von der Art und dem Gehalt der Legierung ab. Die Preise auf dem Markt variieren stark. Die billigen sind Zehn Yuan pro Stück, und die guten sind Hunderttausende Yuan, aber sie sind an der Oberfläche nicht zu sehen.

Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Die Vorteile sind, dass ein guter Edelstahltopf eine gewisse Säure- und Alkalitoleranz aufweist. Edelstahl erfordert auch Geschick, um eine physische Nichtklebrigkeit zu erreichen.
Der Edelstahltopf wird zuerst erhitzt, und die kleinen Wassertropfen stehen im Topf, ohne vom Topf absorbiert zu werden, und geben dann Öl zum Braten hinzu. Es kann zum Kochen verwendet werden, aber wenn es als spezieller Wok verwendet wird, ist es möglicherweise nicht praktisch, weil es zu schwer und zu heiß ist. Was soll ich nach dem Fertigstellen eines Gerichts mit dem nächsten tun?

Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Wie wäre es mit einer beschichteten Antihaftpfanne?

Die Vorteile sind erstens, leichtes Braten, kalte Pfanne und kaltes Öl haften nicht, besonders für die Anfängerküche, die Bedienung ist sehr bequem, sehr erfolgreich, es gibt keinen verbrannten klebrigen Boden usw. und die Antihaftpfanne ist Feuerzeug; Verwenden Sie weniger Öl, keinen öligen Rauch, eine sauberere Küche und weniger Hautschäden des Kochs. Gleichzeitig wird die Fettaufnahme reduziert, was dem Streben der modernen Menschen nach einem fettarmen und kalorienarmen Gesundheitskonzept entspricht. Zum Braten von Tofu ist es beispielsweise einfacher, eine Antihaftpfanne zu verwenden und leicht zu gleiten. Zum Beispiel sind gebratener Zucker, gebratene Bohnenpaste, Stärke und andere Zutaten am besten für Antihaftpfannen geeignet. Es ist nicht klebrig mit sehr wenig Öl. Andere Pfannen können nur verwendet werden, wenn Sie mehr Öl und Küchenkenntnisse hinzufügen. Nachteile: Auf der Oberfläche der Antihaftpfanne befindet sich eine chemische Beschichtung, die nach hohen Temperaturen oder dauerhaft leicht abfällt. Daher sind Antihaftpfannen nicht zum Hochtemperatur-Braten geeignet. Normalerweise sollten Sie zum Kochen mittlere bis hohe oder mittlere Hitze verwenden. Die richtige Verwendung kann die Lebensdauer von Antihaftpfannen erheblich verlängern. Das Wichtigste ist, nicht plötzlich zu kühlen und zu erhitzen. Gehen Sie einfach zum Wasserhahn, um direkt nach dem Kochen zu spülen. Der Schaden am Topf ist sehr schwerwiegend und die Töpfe vieler Menschen werden dadurch tatsächlich getötet.

Edelstahltopf oder Eisentopf, der einfach zu bedienen ist

Aufgrund der Beschichtung können Sie den Topf nicht mit einer Schaufel oder scharfen Gegenständen waschen, ein weiches Tuch verwenden, normalerweise einen Silikonspatel oder einen Holzspatel verwenden und keine harten Schalentiere braten.
Zusammenfassung: Es ist nicht klebrig und einfach zu bedienen, sondern achtet auch auf die Wartung. Beobachten Sie es im Allgemeinen 1 bis 2 Jahre lang. Wenn die Beschichtung abgezogen und zerkratzt ist, wird empfohlen, sie zu ersetzen.

Am Ende hat jeder Topf seine eigenen Vor- und Nachteile. Der Schlüssel ist zu sehen, welchen Vorteil Sie nutzen müssen, und ihn dann richtig zu nutzen und richtig zu pflegen, um Ihrer Küchenkarriere Glanz zu verleihen!