Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

Töpfe und Pfannen, die in unserer Familie häufig verwendet werden, sowie die täglichen Trinkbecher, Geschirr usw. bestehen alle aus Edelstahl 304, einer Lebensmittelausrüstung, die weit verbreitet ist. Das tägliche Design von Lebensmitteln ist auch mehr Säure und Alkali ausgesetzt. Der größte Vorteil von Edelstahl 304 ist die Säure- und Alkalibeständigkeit. Er hat eine hohe Dichte und keine Blasen beim Polieren.Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind also bevorzugter?

Eisen + 18% Chrom + 8% Nickel können chemischer Oxidation widerstehen. Dieser Edelstahl ist im JIS-Code 304, daher wird er auch als Edelstahl 304 bezeichnet.
Die Zusammensetzung von 304 ist 18Cr-8Ni. Es ist ein weit verbreiteter Stahl mit guter Korrosionsbeständigkeit, Wärmebeständigkeit, Niedertemperaturfestigkeit und mechanischen Eigenschaften. Es hat eine gute Warmbearbeitbarkeit wie Stanzen und Biegen und kein Härtungsphänomen bei der Wärmebehandlung (nicht magnetisch, Verwendungsgrad -196 ~ 800 °). 304 Edelstahl ist besser als 410 Edelstahl.

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter
Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist Nickel und Chrom. Die Korrosionsbeständigkeit von 430 ist weitaus geringer als die von 304; die Säure- und Alkalibeständigkeit von 430 ist nicht so gut wie die von 304; Da 430 einen höheren Kohlenstoffgehalt als 304 hat, ist 430 besser als 304. Um hart und spröde zu sein, hat 304 eine bessere Zähigkeit. Das Kratzen der Oberfläche von 430 mit einem harten Messer weist im Allgemeinen offensichtliche Kratzer auf, während die Kratzer von 304 nicht offensichtlich sind.

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

Eisen + 12% oder mehr Chrom können eine Oxidation verhindern, die durch natürliche Faktoren verursacht wird. Es heißt Edelstahl. Der Codename in jis ist Nr. 430, daher wird er auch als Edelstahl 430 bezeichnet. Edelstahl 430 kann jedoch der Oxidation durch Chemikalien in der Luft nicht widerstehen. Nachdem 430 Edelstahl für einen bestimmten Zeitraum nicht oft verwendet wird, wird er aufgrund unnatürlicher Faktoren immer noch oxidiert (verrostet).

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter
Es gibt jedoch immer mehr chemische Bestandteile in der Luft, und einige verschmutzte Stellen rosten sogar 304; Daher werden einige High-End-Produkte aus 10% Nickel hergestellt, um sie haltbarer und korrosionsbeständiger zu machen. Diese Art von Edelstahl wird als 18-10-Edelstahl bezeichnet. In einigen Geschirrbeschreibungen gibt es eine Aussage ähnlich der „Verwendung des fortschrittlichsten medizinischen Edelstahlmaterials von 18-10“.

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

Grundsätzlich können die im täglichen Leben üblichen Lebensmittel Edelstahl 304 nicht schädigen. Natürlich müssen Sie sich keine Sorgen um Lebensmittel machen, die Edelstahl angreifen und schädliche Substanzen für den menschlichen Körper produzieren, oder sie direkt in den Magen essen. 430 Edelstahl enthält 16.00 ~ 18.00% Chrom und enthält im Grunde kein Nickelmetall, so dass die Korrosionsleistung nicht so gut ist wie bei 304 Edelstahl.
Edelstahl 304 ist Edelstahl 18/8. Die GB-Note ist 0Cr18Ni9. In Bezug auf die Hochtemperaturbeständigkeit kann es 1000-1200 Grad erreichen. Edelstahl 304 hat eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit aus rostfreiem Stahl und eine gute interkristalline Korrosionsbeständigkeit. Bei der Oxidation von Säuren wurde in Experimenten festgestellt, dass Edelstahl 304 in Salpetersäure mit einer Konzentration ≤ 65 und unter der Siedetemperatur eine starke Korrosionsbeständigkeit aufweist. Es hat auch eine gute Korrosionsbeständigkeit gegenüber alkalischen Lösungen und den meisten organischen und anorganischen Säuren.

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

Die Vorteile von Edelstahl 304 zeigen sich hauptsächlich in:

  1. Schöne Oberfläche und abwechslungsreiche Nutzungsmöglichkeiten.
  2. Gute Korrosionsbeständigkeit und längere Lebensdauer als gewöhnlicher Stahl.
  3. Gute Korrosionsbeständigkeit.
  4. Hohe Festigkeit, daher ist die Möglichkeit der Verwendung dünner Platten groß.
  5. Hochtemperatur-Oxidationsbeständigkeit und hohe Festigkeit, so dass es Feuer widerstehen kann.
  6. Die Verarbeitung bei normaler Temperatur ist einfach bis zur Kunststoffverarbeitung.
  7. Da keine Oberflächenbehandlung erforderlich ist, ist es einfach und leicht zu warten.
  8. Sauberes, hochwertiges Finish.
  9. Gute Schweißleistung.

Viele Kunden fragen 304 und 430, welches Material für die Herstellung von Suppentöpfen und Woks aus Edelstahl besser geeignet ist

Welche Marke von 304 Edelstahl Suppentopf ist gut?

Die Marke ist nicht die wichtigste. Beachten Sie bei der Auswahl eines guten Suppentopfs aus Edelstahl die folgenden Punkte:

Es gibt drei Hauptfaktoren: 1 die Qualität des Materials; 2 die Dicke des Materials; 3 die Qualität der Verarbeitung. Unter diesen haben die Materialqualität und die Materialstärke den größten Einfluss. Das gute Material ist rostfreier Stahl mit einem höheren Nickelgehalt, und das geringere Material ist nickelfreier rostfreier Stahl, der allgemein als rostfreies Eisen bekannt ist. Da rostfreies Eisen nur Chrom und kein Nickel enthält, werden die Kosten erheblich reduziert. Drittens ist auch der Chromgehalt in rostfreiem Eisen gering. Natürlich sind die Kosten für dieses Material geringer, aber es wird weniger zur Herstellung von Töpfen verwendet.

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

304 Edelstahl oder 430 Edelstahl, welcher ist besser für einen Wok?

Die Korrosionsbeständigkeit von 430 und 304 ist gleich. Sie können als Woks oder andere Lebensmittelbehälter verwendet werden, aber die metallografische Struktur von 304 ist Austenit und 430 ist Ferrit. Der intuitivste Unterschied besteht darin, dass der Magnet 430 absorbieren kann, jedoch nicht 201, 304, 316, 603 und anderen Edelstahl absorbieren kann, dh den Unterschied zwischen magnetischem und nicht magnetischem Stahl, sodass manche Menschen 430 in Edelstahl verwandeln.

Welche Edelstahlmaterialien 304 und 430 sind bevorzugter

Wenn Sie 430 als Topf verwenden, kann es im Allgemeinen auf einem Induktionsherd verwendet werden. Darüber hinaus ist die Wärmeleitfähigkeit von 430 etwas stärker als die von 304, sodass die meisten großen Fabriken 430 als äußere Schicht und 304 als innere Schicht des Verbundtopfs verwenden.