Die Tipps zur Auswahl von Plastikgeschirr für Ihr Baby

Babys werden sich selbst ernähren wollen, wenn sie ungefähr ein Jahr alt sind, aber Eltern haben Schwierigkeiten, sich der schillernden Auswahl an Geschirr zu stellen. Derzeit besteht der größte Teil des Geschirrs auf dem Markt aus Kunststoff, der nicht leicht zu zerbrechen ist und für Eltern auch leicht die Lebensmitteltemperatur zu spüren ist, um Kinder nicht zu verbrennen.

Kunststoffgeschirr auf dem Markt hat eine Vielzahl von Stilen und Formen. Obwohl für die Herstellung von Geschirr viele Materialien wie Kunststoff, Keramik, Glas, Edelstahl, Bambusholz, Melamin usw. für Kindergeschirr verwendet werden, sind die Materialien normalerweise Kunststoff, Edelstahl, Bambusholz und Melamin.

Kunststoffgeschirr wird durch Polymerisation hochmolekularer Verbindungen hergestellt, und während der Verarbeitung werden einige Lösungsmittel, Weichmacher und Farbstoffe zugesetzt, um das Produktformen sicherzustellen.

Wie sollten Eltern Plastikgeschirr für ihre Babys wählen?

Es wird empfohlen, Polypropylen zu wählen

Die American Plastics Industry Association hat den Identifikationscode für Kunststoffprodukte unter Verwendung der Nummern 1 bis 7 und der englischen Abkürzungen für die Kunststofftypen formuliert.

Die Tipps zur Auswahl von Plastikgeschirr für Ihr Baby
Identifikationscode aus Kunststoff

Polypropylen ist das, was wir oft als PP-Kunststoff bezeichnen. Derzeit ist es für Eltern oberste Priorität, den Kauf von Geschirr für Kinder in Betracht zu ziehen. Es kann der hohen Temperatur von 140 ° C ohne Verformung standhalten und setzt auch nach Verformung keine schädlichen Substanzen frei.

Unter der Bedingung der Sicherheit hat die PP-Kunststoffschale satte Farben und Designs, die das Interesse des Babys am Erlernen des Essens erhöhen können. Sie ist sicher und zuverlässig.

Vermeiden Sie Polycarbonat

Polycarbonat wird häufig als PC-Kunststoff bezeichnet, und der Logo-Code lautet 07. Da Bisphenol A bei der Herstellung von Polycarbonat hinzugefügt werden muss, obwohl es Erwachsene nicht betrifft, geht die Europäische Union davon aus, dass Bisphenol A-Flaschen eine vorzeitige Pubertät verursachen werden. Der Import und Verkauf von Polycarbonat und anderen Babyflaschen, die Bisphenol A enthalten, wurde ebenfalls in China verboten. Es gibt aber noch einige Geschirrteile aus PC-Kunststoff. Eltern denken daran, dieses Zeichen zu vermeiden, wenn sie Kunststoffprodukte für ihre Babys auswählen

Die Tipps zur Auswahl von Plastikgeschirr für Ihr Baby
Bisphenol A

Es wird nicht empfohlen, Plastikgeschirr aus Porzellanimitat zu wählen.

Diese Art von Geschirr wird auch als Melamin-Plastikgeschirr bezeichnet, bei dem eine Kombination aus Melamin und Formaldehyd verwendet wird. Das Melamin-Geschirr ist farbenreich, hat einen keramikartigen Glanz, ist kratzfest und muss sich keine Sorgen über den Bruch nach dem Sturz machen. Es ist sicherer für den täglichen Gebrauch.

Die Tipps zur Auswahl von Plastikgeschirr für Ihr Baby
Melamin Plastikgeschirr

Eine Studie der Kaohsiung Medical University in Taiwan ergab jedoch, dass billiges Melamingeschirr Melamin bei etwa 30 Grad Celsius freisetzt, was im Laufe der Zeit zu ernsthaften Nierenschäden führen kann. Eltern wird nicht empfohlen, Materialien wie Geschirr zu verwenden.

Heutzutage gibt es ein Weizenstrohgeschirr auf dem Markt, das sehr beliebt ist, und viele Eltern kennen dieses Geschirr vielleicht nicht wirklich. In vielen Restaurants können Sie auch Schalen und Teller, Tassen, Untertassen usw. aus dieser Art von Material mit verschiedenen Formen und Farben sehen, und die Produkte sind leicht.

Viele Menschen werden Fragen haben: Was genau ist Weizenstroh?

Die Tipps zur Auswahl von Plastikgeschirr für Ihr Baby
Weizenstrohgeschirr

Die Hauptbestandteile von Weizenstroh sind Cellulose, Hemicellulose, Lignin, Polyuronsäure, Protein und Mineralien. Unter diesen liegt der Gehalt an Cellulose, Hemicellulose und Lignin bei 35% bis 40%. Die Wirkstoffe sind Cellulose und Hemicellulose. Dies ist ein teilweise biologisch abbaubares Geschirr, das Weizenstrohhalme enthält, sodass das Produkt einen leichten Weizenduft hat. Es ist nicht so, dass Aroma hinzugefügt wird, und es ist auch nicht ausgeschlossen, dass einige Aromen hinzugefügt werden, um seinen Duft zu erhöhen. Die Materialien im Inneren sind Stroh, Reisschale, Stärke, Wasser, ein kleiner Teil von PP in Lebensmittelqualität, das viel besser ist als Geschirr aus reinem Kunststoff. Hohe Temperaturbeständigkeit, niedrige Kosten, abbaubar, gute Zähigkeit und keine Schwermetalle.

Wenn Eltern Plastikgeschirr für ihre Kinder wählen, empfehlen Sie auch, Geschirr aus Weizenstroh zu wählen.