Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?

Der aktuelle Geschirrmarkt ist gemischt, das Gute und das Schlechte vermischen sich, es gibt so viele Keramikgeschirr auf dem Markt. Wie beurteilen wir, ob es sich um Lebensmittelsicherheit handelt?

Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?

Die Qualität des Keramikgeschirrs ist neben dem schönen Aussehen und der starken Anwendbarkeit das Wichtigste für gute physikalische Eigenschaften und eine hohe Sicherheitsleistung.
Die physikalischen Eigenschaften beziehen sich im Allgemeinen auf die Beständigkeit gegen Geschirrspüler, Mikrowellenherde, Messer und Gabeln, die Produktstärke usw.

Sicherheit umfasst die Leistung von Schwermetallniederschlägen, thermische Stabilität und andere versteckte Gefahren.
Die thermische Stabilität bezieht sich im Allgemeinen auf das Geschirr, das auf eine bestimmte Temperatur erhitzt und dann in Wasser mit einer normalen Temperatur von 20 Grad gelegt wird, um festzustellen, ob das Geschirr Risse aufweist.

Das häufigste Risiko für thermische Stabilität ist das Eingießen von heißem Wasser in eine Tasse oder das Knacken von Schalen und Schalen.

Das häufigste Problem der Schwermetallfällung ist die Verschmutzung durch Blei und Cadmium. In der Tat gibt es andere Metallverschmutzungsprobleme wie Kobalt, Barium und so weiter.

Bei der Auswahl von Geschirr ist es besser, auf die Sicherheit der folgenden Produkttypen zu achten:

1.Hochtemperatur-Weißporzellanprodukte.

Bezieht sich normalerweise auf die Glasurbrenntemperatur über 1350 Grad Hochtemperatur-Hartporzellan aus weißem Porzellan.
Diese Art von Produkt weist im Allgemeinen einen hohen Weißgrad auf (nicht die Farbe der Oberflächenglasur, sondern die Farbe des Porzellankörpers des Produkts, wobei hauptsächlich die nicht glasierten Teile wie der Fuß betrachtet werden), und der Schlagklang ist klar.
Es gibt aber auch viel weißes Porzellan mit relativ niedriger Temperatur und sogar Steinzeug (Keramikprodukte zwischen Keramik und Porzellan), der Klang ist relativ knackig.
Im Allgemeinen gibt es kein Problem mit dem weißen Körper oder der Farbglasur von weißem Hochtemperaturporzellan, aber das weiße Hochtemperaturporzellan mit Dekoration birgt auch bestimmte Risiken. Wählen Sie daher bitte sorgfältig aus.

Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?

2.In-Glasur- oder Unterglasur-Dekorationsprodukte.

Normalerweise besteht die Identifizierungsmethode darin, das Gefühl der Überglasurdekoration zu haben, aber ein Teil der Überglasurdekoration kann sehr gut ausgeführt werden, genau wie bei der Glasur, insbesondere bei den Knochenporzellanprodukten (die meisten Knochenporzellandekorationsprodukte) sind auf der Glasur).

Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?

Tatsächlich kann sorgfältig beobachtet werden, dass sich die Farbe der Glasur im Allgemeinen in der tieferen Glasur auflöst und sich die Glasur nur auf der Oberfläche der Glasur befindet.

Die Kontaktfläche zwischen In-Glasur- oder Unterglasurprodukten und Lebensmitteln ist die Glasurschicht selbst, so dass es kein Problem mit der Oberflächenglasurschicht gibt und es im Allgemeinen kein Problem mit dem Produkt gibt.

Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?

Die Brenntemperatur der Dekoration über der Glasur ist viel niedriger als die der Glasur und kann nicht vollständig in die Glasur eingeschmolzen werden, die eine Hauptquelle für die Schwermetallverschmutzung von Keramikprodukten darstellt.
Viele Glasurdekorationsprodukte sind ebenfalls sicher, aber das relative Risiko ist relativ hoch. Im Laufe der Jahre gab es Schwermetallprobleme bei Glasurprodukten von kleinen Fabriken bis zu Top-Marken, und die meisten von ihnen wurden möglicherweise auf verschiedene Märkte verlagert.

So vermeiden Sie den Schaden für Menschen, der durch die Auflösung von Schwermetallen aus Keramikgeschirr verursacht wird.

Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?
  1. Wählen und kaufen Sie Keramikgeschirr, die erste Wahl ist Unterglasurfarbe, die Innenwand des Geschirrs sollte nicht zu viele helle Farben, großflächiges Muster Keramikgeschirr haben.
  2. Verwenden Sie niemals Keramikgeschirr mit Blumen im Inneren, um zu saures und salziges Essen zu sich zu nehmen.
  3. Zu lange aufgestelltes Keramikgeschirr sollte vor Gebrauch gereinigt und mit heißem Wasser abgewischt werden.
  4. Nach längerer Verwendung von Haushaltskeramikgeschirr werden Verfärbungen oder Pigmente gefunden, die abgekratzt werden können. Dies sollte beachtet werden, und es wird empfohlen, es nicht erneut zu verwenden.
  5. Malen von Goldporzellan, es wird empfohlen, keine Lebensmittel zu kaufen, Malen von Gold ist ein Glasurfarbprozess, in der Regel nach 700-800 Grad Backen bei niedriger Temperatur, bedeutet nicht, dass Goldmalerei Geschirr unsicher ist, wenn Sie eine höhere Temperatur backen können, und die Die Verwendung von normalem Jinshui in Lebensmittelqualität ist in Ordnung.
Wie überprüfe ich, ob das Keramikgeschirr sicher ist?
  1. Das zurückgekaufte Keramikgeschirr sollte in 4% igem Essigwasser eingeweicht und gekocht werden, um die meisten giftigen Substanzen zu entfernen und den Schaden von Schadstoffen, die von der Oberfläche des Keramikgeschirrs auf den menschlichen Körper gelangen, erheblich zu verringern.