Werfen Sie keine unbenutzten Tassen weg, sie können in einen Blumentopf verwandelt werden

Neben dem Kauf eines Blumentopfs können wir auch Keramikbecher verwenden, die Sie in Ihrem Leben nicht mehr benötigen. Sie sparen nicht nur Kosten für neue Blumentöpfe, sondern können auch eine gut aussehende Topfpflanze mit Ihren Händen züchten. Zum Beispiel werfen Sie die Tassen, die Sie zu Hause nicht mehr benutzen, nicht weg. Sie können es umwandeln und zum Züchten von Pflanzen verwenden, was auch eine umweltfreundliche Wahl ist. Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie Blumen in stillen Bechern züchten und gemeinsam Geld sparen können.

Werfen Sie keine unbenutzten Tassen weg, sie können in einen Blumentopf verwandelt werden

Keramische Teetassen sind perforiert und zu kleinen Blumentöpfen verarbeitet

Wenn Sie unbenutzte Tassen in den Händen haben, können Sie ein Loch in den Boden der Tasse für fließendes Wasser machen, die Tasse in einen Blumentopf verwandeln und eine schöne Topfpflanze züchten. Es ist nicht so schwierig, Löcher in keramische Teetassen zu bohren. Wenn Sie zu Hause eine kleine elektrische Bohrmaschine haben, kaufen Sie eine Aiguille, die speziell zum Bohren von Löchern in Keramik entwickelt wurde, und öffnen Sie sie vorsichtig. Sie finden sie leicht in normalen Baumärkten zu günstigen Preisen und in verschiedenen Größen, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Der Keramikbecher mit einem guten Loch kann direkt als Blümchenbecken verwendet werden. Es ist auch sehr schön, kleinere Blumen zu pflanzen und Ihrem Zuhause eine schöne Szene zu verleihen.

Werfen Sie keine unbenutzten Tassen weg, sie können in einen Blumentopf verwandelt werden

Punkte, die es wert sind, beachtet zu werden

1.Wenn es darum geht, Keramikbecher zu stanzen, ist es nicht zu 100 Prozent erfolgreich. Wenn Sie nicht gut schlagen oder eine Tasse aus schlechtem Material verwenden, platzen die Tassen wahrscheinlich. Ich habe immer fünf gleichzeitig gekämpft, zwei davon waren wertlos, und ich habe es mit drei geschafft, aber es war besser, als sie wegzuwerfen.

2.Um die Erfolgsrate des Keramikbecherbohrens zu erhöhen, kann es ins Wasser gegeben und gestanzt werden. Die Kontaktstelle von Aiguille und Bechern muss in Wasser getaucht werden, um die Abkühlung zu beschleunigen und Risse zu vermeiden.

3. Denken Sie daran, beim Stanzen von Keramikbechern Handschuhe zu tragen, um Verletzungen Ihrer Hände zu vermeiden.

Werfen Sie keine unbenutzten Tassen weg, sie können in einen Blumentopf verwandelt werden

Keramische Teetasse ohne Löcher kann auch direkt für die Hydrokultur mit Pflanzen verwendet werden

Wenn Sie zu viel Mühe haben, Löcher in Keramikbecher zu stanzen, können Sie damit Wasserblumen züchten. Schließlich sind Teetassen relativ klein. Wenn sie zum Kultivieren von Blumen verwendet werden, ist es besser, nicht zu große Bäume zu pflanzen oder zu viele Sämlinge zu pflanzen, was sehr leicht zu gelben Blättern führt, was das Überleben und das Wachstum beeinträchtigt.

Werfen Sie keine unbenutzten Tassen weg, sie können in einen Blumentopf verwandelt werden