10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Wissen Sie, wie Keramikprodukte hergestellt werden? Während des Prozesses gibt es viel Fachwissen. Heute stellen wir Ihnen einige Kenntnisse über den Keramikherstellungsprozess vor.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q1. Was sind die Brennstufen von Porzellan? Was ist der Umfang jeder Stufe? Wie steuere ich den Brennvorgang?
A1: Hauptsächlich unterteilt in Vorheizstufe (Normaltemperatur ~ 300 ° C), oxidative Zersetzungsstufe (300 ~ 950 ° C), Hochtemperaturstufe (950 ° C ~ maximale Brenntemperatur), Hochbrandisolationsstufe, Kühlstufe. Da es viele Faktoren gibt, die das Brennen von Keramik beeinflussen, sollten im Betrieb je nach der spezifischen Situation unterschiedliche Brennsysteme bestimmt werden, und der Gasdruck in jedem Teil des Ofens wird von der Ofenausrüstung gesteuert, um eine bestimmte Verteilung zu gewährleisten Stellen Sie das Temperatursystem und das Atmosphärensystem sicher.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q2. Die Rolle und die Bedingungen des schnellen Brennens bei niedrigen Temperaturen?
A2: (1) Die Rolle von niedriger Temperatur und schnellem Verbrennen: Energie und Kosten sparen, Rohstoffressourcen voll ausschöpfen, die Lebensdauer von Öfen und Ofenmöbeln erhöhen, den Produktionszyklus verkürzen und die Produktionseffizienz verbessern.
(2) Bedingungen für ein schnelles Brennen bei niedriger Temperatur: Das Trocknungsschrumpfen und das Brennen des Schrumpfens der Blindglasur sind beide gering, und der Wärmeausdehnungskoeffizient des Rohlings ist klein, was nahe an einer linearen Beziehung zu Temperaturänderungen liegt. Es ist zu hoffen, dass der Knüppel eine gute Wärmeleitfähigkeit aufweist und der Knüppel eine geringe Menge an Kristallformumwandlungskomponenten enthält. Die schnell gebrannte Glasur erfordert eine starke chemische Aktivität; Reduzieren Sie die Feuchtigkeit des in den Ofen eintretenden Knüppels und erhöhen Sie die Temperatur des in den Ofen eintretenden Knüppels. Kontrolle der Dicke, Form und Größe des Knüppels; Verwenden Sie Öfen mit geringem Temperaturunterschied und guter Isolierung. Wählen Sie Öfen mit guter Wärmeschockbeständigkeit.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q3. Die Basis für die Formulierung des Brennsystems?
A3: (1) Änderungen der Eigenschaften der Blindkomponenten während des Erhitzens
(2) Größe und Form des Produkts
(3) Das Glasurbrandverfahren schließt die gegenseitige Beeinflussung der Glasurreaktion während des Brennens ein. Nachdem die Hochwärmeisolierung abgeschlossen ist, tritt sie in die Kühlstufe ein.
⑷ Ofen

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q4. Um den Brennzyklus von normalem Porzellan für den täglichen Gebrauch zu verkürzen, ist geplant, im späteren Brennstadium eine schnelle Abkühlung bei 600 bis 400 zu verwenden. Ist es machbar? Warum?
A4: Nein, denn bei 573 ° C wandelt sich die Quarzkristallform bei niedriger Temperatur schnell um und es gibt keinen Flüssigphasenpuffer, der sehr zerstörerisch und leicht zu verformen ist. Wenn es zu diesem Zeitpunkt schnell abgekühlt wird, bricht das Produkt.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q5. Was sind die Anforderungen an die Qualität der Rohlinge für ein schnelles Brennen?
A5: (1) Sowohl die Trocknungsschrumpfung als auch die Brennschrumpfung sind gering.
(2) Der Wärmeausdehnungskoeffizient des Rohlings sollte klein sein, und die Temperaturänderung liegt nahe an einer linearen Beziehung, und er wird während des Brennvorgangs nicht reißen.
(3) Die Wärmeleitfähigkeit des Rohlings ist besser, so dass die physikalischen und chemischen Reaktionen während des Brennens schnell durchgeführt werden können und die Wärmeschockbeständigkeit des Rohlings verbessert werden kann.
(4) Es wird gehofft, dass der Rohling wenige Komponenten der Kristallformtransformation enthält, um den Rohling nicht aufgrund von Volumenänderungen zu beschädigen.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q6. Welche technologischen Maßnahmen können ergriffen werden, um ein schnelles Brennen zu erreichen?
A6: Die leere Glasur kann sich an das schnelle Brennen anpassen. Reduzieren Sie die Feuchtigkeit des Rohlings in den Ofen, erhöhen Sie die Temperatur des Rohlings in den Ofen; Kontrollieren Sie die Dicke, Form und Größe des Rohlings. Wählen Sie einen Ofen mit geringem Temperaturunterschied und guter Wärmedämmleistung. Wählen Sie eine gute Hitzebeständigkeit. Ofenmöbel.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q7. Wie wirkt sich der Prozess auf die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Produkten aus?
A7: Der Prozess hat einen großen Einfluss auf die physikalischen und chemischen Eigenschaften des Produkts. Da der Prozess die Mikrostruktur des Produkts und letztendlich die Leistung des Produkts beeinflusst, ist der Prozess der Herstellung von Keramik für die Leistung des Produkts sehr wichtig.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q8. Beschreiben Sie kurz die Gründe, die das Sintern von Keramikprodukten beeinflussen.
A8: Es gibt viele Gründe, die das Sintern von Keramikprodukten beeinflussen, die sich hauptsächlich in der Formulierung, der Mineralzusammensetzung des Rohmaterials, dem Feuchtigkeitsgehalt des Grünkörpers vor dem Eintritt in den Ofen, der Brennatmosphäre, der Brenntemperatur usw. manifestieren. Die Mineralzusammensetzung des Rohmaterials enthält mehr flüchtige Stoffe und während der Hochtemperaturreaktion wird eine große Menge Gas erzeugt, was das Sintern beeinflusst. Die Brennatmosphäre und die Brenntemperatur wirken sich direkt auf das Sintern des Produkts aus. Eine zu niedrige oder zu hohe Temperatur hat einen großen Einfluss auf die Sintertemperatur. Wenn die Reduktionsflamme verbrannt wird, wird sie nicht zeitlich reduziert, und der Reduktionseffekt kann nicht erreicht werden. Wenn es im Voraus reduziert wird, ist die Oxidation nicht vollständig. Die Formel beeinflusst bis zu einem gewissen Grad die Temperatur und andere Bedingungen, die zum Sintern erforderlich sind.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q9. Was sind die Hauptgründe für das Auftreten und Abblättern der Glasurschicht? Welche Art von Glasurschicht kann die mechanische Festigkeit von Porzellan maximieren?
A9: Dies wird durch die Differenz zwischen den Ausdehnungskoeffizienten des Rohlings und der Glasur verursacht. Wenn α-Glasur ›α-Blindwert ist, treten Risse auf, und wenn α-Glasur α-Blindwert auftritt, tritt ein Abblättern auf. Um die mechanische Festigkeit der Glasurschicht zu maximieren, sind die Ausdehnungskoeffizienten des Rohlings und der Glasur ähnlich, die Zwischenschicht ist gut entwickelt und die Glasur weist eine hohe Elastizität und eine hohe Zugfestigkeit auf.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Q10. Was sind die Ursachen für Porzellanverformungen?
A10: (1) Die Formulierung ist ein potentieller Faktor. Nach dem Hochtemperaturbrennen wird die Spannung gelöst.
(2) Unangemessener Aufbau der Gerätestruktur
(3) Der Formvorgang ist falsch und die Trocknung ist ungleichmäßig.
(4) Der Betrieb und die Steuerung des Brennvorgangs sind ungeeignet.

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses

Haben Sie vor allem ein gewisses Verständnis der Keramiktechnologie während des Produktionsprozesses? Aus den ausgeklügelten Verfahren wird ein großartiges Keramikprodukt hergestellt, aus dem dann ein Produkt der Klasse A für Kunden hervorgeht. Garbo Geschirr ist Ihre beste Wahl!

10 Tipps zur Kenntnis des Keramikherstellungsprozesses