Garbo, wie kann die Kommunikation mit der Welt gefördert und die Leistung der Exportaufträge unter der COVID-19-Epidemie verbessert werden?

Garbo steht vor der Online-Kantonsmesse 2020

Mit dem weltweiten Ausbruch der COVID-19-Epidemie im Jahr 2020 reduzieren die Menschen das Ausgehen und vermeiden den Kontakt mit anderen. Betroffen war sofort eine große Anzahl von Ländern, die auf die Interoperabilität von Handel und Handel in allen Lebensbereichen angewiesen waren.

Und Garbo, das sich dem Außenhandel verschrieben hat, hat zweimal im Jahr über die Canton Fair genügend Unterstützung und Bestellungen von Käufern aus aller Welt gesammelt. In diesem Jahr unter dem Einfluss der Umstände infiziert, kündigten der Staatsrat und das Büro für Außenhandel und wirtschaftliche Zusammenarbeit die Umsetzung der Online-Kantonsmesse an. Jeder Aussteller muss einen neuen Ausstellungsmodus über einen Live-Webcast starten.

Garbo ist aktiv mit der Online-Kantonsmesse im Jahr 2020 konfrontiert. Sie hat im April mit den Vorbereitungen begonnen und nacheinander eine große Anzahl von Webcast-Geräten gekauft, um eng mit der Welt zu kommunizieren.

Garbo, wie kann die Kommunikation mit der Welt gefördert und die Leistung der Exportaufträge unter der COVID-19-Epidemie verbessert werden?

Und die Mitglieder der gesamten Geschäftsabteilung sollen die neuesten Fähigkeiten im Bereich der Live-Übertragung im In- und Ausland erlernen, angefangen beim Sammeln von Informationen in der frühen Phase bis hin zur Vermittlung von Mitarbeitern zum Aufzeichnen und Finden von Gefühlen.

Nur für den Erfolg der Online-Kantonsmesse im Juni, damit ausländische Kunden nicht nur auf der traditionellen Kantonsmesse mehr über Garbo erfahren, sondern auch auf der Online-Ausstellung im neuen Format glänzen können.

Garbo verbessert die Exportauftragsleistung durch mehr Live-Übertragungen

Mit ausreichenden und umfassenden Vorbereitungen verlief die Online-Kantonsmesse im Juni planmäßig und verlief ordnungsgemäß. Garbo erkannte jedoch, dass die Canton Fair in einen Live-Webcast umgewandelt wurde, ohne dass eine starke Publizität vorhanden war. Nicht alle Kunden kennen diese Informationen. Garbo nutzte diese Informationen und besuchte die Online-Kantonsmesse bis zur zweiten Woche, um dann an der Facebook-Live-Übertragung und der YouTube-Live-Übertragung teilzunehmen.

Garbo, wie kann die Kommunikation mit der Welt gefördert und die Leistung der Exportaufträge unter der COVID-19-Epidemie verbessert werden?

Durch diese sozialen Netzwerkplattformen, die die Welt betreffen, und Live-Übertragung auf diesen Plattformen intensiv nutzen, um die Kundenimpressionen zu verbessern, die Kommunikation mit Kunden zu stärken, die Kommunikation mit der Welt zu fördern und die Exportauftragsleistung zu verbessern.

Zusätzlich zu Online-Live-Übertragungen nimmt Garbo in der Regel Videos auf und bearbeitet hochwertige Videos, um die Netzwerkpräsenz des Unternehmensimages zu erhöhen. Dies ist auch die weltweite Art der Kommunikation mit der Welt. Dies ist auch ein Faktor für die Leistung des Exportauftrags des Unternehmens.

Garbo fördert die Kommunikation mit der Welt zusammen mit ihrer Kultur

In Übereinstimmung mit der Verantwortung, die Unternehmenskultur von Integrität, Toleranz, Innovation und Win-Win zu teilen, nutzt Garbo jede Gelegenheit, die sich aus jeder Welle der Welt ergibt, und bietet weiterhin Leistung. Schaffen Sie soziale Vorteile und bilden Sie einen Markeneffekt in der Welt. Informieren Sie mehr über die Garbo Trading Company.